Über uns

…uuund Action!
oder: „In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst“

Aus der Idee von Einem entstand die Umsetzung in einem starken Dreierteam und somit mit den verschiedensten Kompetenzen. Verbinden tut uns drei übrigens eine gemeinsame Schulzeit in Namibia in den 80er Jahren. Auch wenn die Geburt eines solchen Mammutprojektes wie diese Plattform mit sehr vielen Hindernissen bestückt ist, geht irgendwann doch vieles voran und kommt positives Feedback von mehreren Seiten. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken!

Derzeit sind wir fleißig am Filmen und Schneiden, Vermarkten und Verhandeln und bestücken diese Seiten Video für Video Seminar mit top DozentInnen und Seminaren aus dem deutschsprachigen Raum! Und an diesen vielen spannenden Drehtagen werden wir immer wieder daran erinnert, warum wir überhaupt begonnen haben! Es ist toll, diese greifbare Energie festzuhalten, die während eines Drehtages herrscht… wenn DozentInnen ein Thema dermaßen sattelfest, überzeugt und mit jahrelang erarbeitetem Praxiswissen übermitteln und wir dieses dann einem breiten Publikum bereitstellen dürfen! Wir hoffen stark, dass wir genau dies geschafft haben und dieser Funke auch zu Ihnen rüberspringt.

Es gibt Menschen, die etwas mit tiefer Leidenschaft und Können tun. Unter diesen gibt es noch diejenigen, die eine Freude daran haben, ihr Wissen weiterzugeben und es lieben, andere damit zu bereichern… und genau solche DozentInnen sind es, die wir am liebsten hier vorstellen – ganz nach dem Motto von Augustinus: „In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst“.

Die Idee hinter Kalliba: ein physisches Seminar ist nicht immer für jeden zugänglich. Es kann z.B. an einem fernen Ort stattfinden oder terminlich nicht passen. Hier können Sie Seminare am eigenen Monitor oder am mobilen Gerät anschauen. Sie können vorspulen, Pause drücken, wiederholen und Ihre Zeit selbst einteilen! Wir fangen mit Kunst und Illustration an und bauen die Kategorien immer weiter aus. Im englischsprachigen Raum gibt es dieses Format sehr häufig. Wir wollen den deutschsprachigen Markt bedienen und unsere eigenen, großen Talente hervorheben und auf die Bildschirme bringen. Schön ist dann auch der Gedanke, dass vielleicht jemand durch uns auf eine/n DozentIn aufmerksam wurde und infolge ein physisches Seminar besucht, das Buch kauft oder den Blog liest!

Bitte geben Sie uns konstruktives Feedback oder auch knallharte Kritik, sollte Ihnen irgendetwas auffallen, das wir verbessern können! Bitte nutzen Sie dafür das Kontaktformular, rufen uns an oder schreiben uns eine Mail oder ein Kommentar auf Facebook. Streicheleinheiten sind aber auch willkommen. Wenn Sie finden, dass dies eine gute Sache ist und uns unterstützen wollen, teilen Sie Ihre Eindrücke mit Ihren Freunden und ernten unseren lebenslangen Dank!

Seien Sie von Stunde Null dabei, abonnieren Sie den Kalliba Newsletter und bleiben so immer auf dem Laufenden.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Kalliba-Team

Merken

Merken

Merken