Das Portrait von vorn

Grundkenntnisse & Umsetzung

Petra Habenstein hat sich viele Jahre selbst vor dem Portrait gescheut und erst später diese „Königsdiziplin“ in der Malerei, um die niemand drumherumkommt in Angriff genommen… und lieben gelernt! In diesem Seminar bringt sie denjenigen das Portrait von vorn nahe, die sich auch schon lange davor gescheut haben. Leicht verständlich und nachvollziehbar zeigt sie nicht nur das Gerüst, sondern auch die Techniken und Materialien, die sie zur Ausführung einer Portraitskizze nutzt.

Schaue über die Schulter, drücke Pause, wiederhole: das ist der große Vorteil, den man mit den Video Seminaren ein Leben lang geniessen kann! Das Intro Video ist frei verfügbar.

Petra Habenstein hat sich viele Jahre selbst vor dem Portrait gescheut und erst später diese „Königsdiziplin“ in der Malerei, um die niemand drumherumkommt in Angriff genommen… und lieben gelernt! In diesem Seminar bringt sie denjenigen das Portrait von vorn nahe, die sich auch schon lange davor gescheut haben. Leicht verständlich und nachvollziehbar zeigt sie nicht nur das Gerüst, sondern auch die Techniken und Materialien, die sie zur Ausführung einer Portraitskizze nutzt.

Schaue über die Schulter, drücke Pause, wiederhole: das ist der große Vorteil, den man mit den Video Seminaren ein Leben lang geniessen kann! Das Intro Video ist frei verfügbar.

 

 

 

 

Petra Habenstein

Künstlerin, Dozentin, Malreiseleiterin

Petra Habenstein ist freischaffende Künstlerin, Dozentin bei verschiedenen Veranstaltungen und Akademien, leitet seit vielen Jahren Malreisen und hat in Ottobrunn ihr Studio, Laden und eine Malschule. Studiert bis zur Meisterklasse hat sie an der Leonardo Kunstakademie Salzburg für Malerei und bildnerische Gestaltung unter der Leitung von Prof. Hannes Baier.

Aus der sehr frühen Begeisterung und dem Talent zum Zeichnen wuchs, parallel zur Schule, das Interesse an der bildenenden Kunst stetig. Das breite Feld, sich künstlerisch auszudrücken ist nach wie vor unerschöpflich. Von den altmeisterlichen, gegenständlichen Ölbildern entwickelte sich die Malerei kontinuierlich weiter bis hin zur Kunst der Moderne.

„Aller Kunst geht das Handwerk voraus“, J.W. von Goethe
Mit diesem Leitsatz gründete Petra Habenstein 2006 in Ottobrunn ihre eigene Malschule. Die Begeisterung und Freude, mit der sie ihr Wissen und ihr breites Spektrum an Techniken in der Malerei vermittelt, haben aus ihr europaweit eine gefragte Dozentin an Akademien wie auch auf Malreisen nach Teneriffa, Kreta und Italien gemacht.

Petra Habenstein begeistert, nimmt mit und hat eine sehr charmante Art, Menschen die Angst vor dem weissen Blatt oder schwierigen Techniken zu nehmen. Genauso animiert sie zum Ausprobieren, Experimentieren, glückliche Zufälle zuzulassen und Freude am Schaffen in der Kunst zu haben.

Die vielen Jahre Erfahrung, in denen sie Menschen lehrt, coached, anstupst, ermutigt und fundiert berät, haben dazu geführt, dass sie die Probleme und Schwierigkeiten vieler Menschen immer besser verstehen und vor allem auflösen kann.

Petra Habensteins Malschule und Studio in Ottobrunn: www.colori-art.de

Die Künstlerin Petra Habenstein

Laden Sie sich eine Beschreibung der Künstlerin Petra Habenstein herunter:

Dozentenbeschreibung

Materialliste

Laden Sie sich die Liste mit den Materialien herunter, die in diesen Kurs verwendet werden.

Materialliste

2

Begeistert? Schreiben Sie unter der Kursauflistung Ihre persönlichen Eindrücke von diesem Seminar. (Rezensionen können nur zu Ihren erworbenen Seminaren geschrieben werden. Dazu müssen Sie eingelogged sein)

Dieses Seminar für 30,00 €

jetzt freischalten

(25,20 € zzgl. 4,80 € MwSt.)

 

in 3 Schritten

  1. Bezahlung
    Sie benötigen kein PayPal Konto, werden aber auf die PayPal Website weitergeleitet, bezahlen und gelangen anschließend zur KALLIBA Login-Seite.
  2. Zugangsdaten
    Die Zugangsdaten werden Ihnen an Ihre Email-Adresse gesendet.
  3. Login
    Wenn Sie eingeloggt sind, sehen Sie einen weiteren Menü-Punkt „Meine Seminare“.
Online Kurs kaufen für 30.00 € incl. MwSt.

Widerrufsbelehrung:

Sofern Sie ein Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, so steht Ihnen grundsätzlich auch beim Erwerb von digitalen Medien ein Widerrufsrecht zu. Beim Erwerb von Inhalten auf dieser Seite, die Ihnen sofort zur Verfügung gestellt werden, ist eine Rückgabe jedoch technisch nicht möglich. Sie bestätigen mit dem Erwerb von Inhalten auf dieser Seite, dass Sie aus diesem Grund auf Ihr Widerrufsrecht verzichten.

Merken

Merken

Merken

01 Intro – 04:22
Petra Habenstein stellt sich vor, zeichnet kurz ihren Werdegang auf und erzählt, wie ihre eigene Furcht vor der Portraitmalerei in Freude umgewandelt wurde.

 

02 Material – 03:50
  In diesem Seminar hält Petra Habenstein sich an ganz einfache und bewährte Materialien. Hier stellt sie diese kurz vor und im Verlauf des Seminars zeigt sie diese gekonnt in der Anwendung.

 

03 Das Grundgerüst – 19:22
 Um das Gesicht von vorn gut zeichnen zu können, sollte man die idealen Eckdaten kennen. In welchem Abstand stehen die Augen zum Mund, wo kann man sich Hilfslinien bauen, die später in Fleisch und Blut übergehen, wie fängt man am besten an, wo sitzt das Ohr eigentlich, was unterscheidet die Darstellung eines männlichen von einem weiblichen Modell, u.v.m.

 

04 Details– 26:32
 „Das Auge ist kein Fisch“ – hier geht die Dozentin auf die kleinen Details ein, die ein Auge, einen Mund und eine Nase realistischer darstellen lassen. Was ist ein Idealauge? Welche Schatten und Formen zeichnen sich bei Lippen ab? Was kann man eher andeuten, was vielleicht ganz weglassen?

05 Licht und Schatten – 25:46
Mit einfachen Malmitteln zeigt Petra Habenstein wo Licht und Schatten in einem Gesicht fallen und welche Schatten ein Portrait schnell lebendig aussehen lassen.

 

 

 

06 Ghost Drawing – 16:09
Eine etwas umgekehrte Art sich an ein Portrait heranzutasten, indem man erst die Höhen herausradiert. Dies führt auch zu einem anderen Sehen und zeichnen und einem tieferen Verständnis für ein Gesicht.

 

07 Praxis: die schnelle Portraitskizze – 04:32
Wenn man die Grundkenntnisse für das Portrait von vorn genug geübt hat, kann man in die Praxis übergehen und ein Portrait skizzieren oder am besten live abzeichnen. Die Künstlerin zeigt hier, wie sie eine schnelle Skizze anfertigt und dabei die Gundkenntnisse natürlich beachtet.

 

 

 

08 Abspann – 02:26
Eine knappe Zusammenfassung und ein paar ermutigende Worte für den weiteren Weg in die Portraitmalerei und zum Zeichnen und Malen allgemein.

 

 

Pin It on Pinterest